Wohnungspolitik auf Bundesebene

30. August 2017 (Bundespolitik)

Kundgebung zur Bundestagswahl "Mietpreistreiber Modernisierung"

Anlässlich der Bundestagswahl lädt der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. in Zusammenarbeit mit Mieterforum Ruhr e.V. (Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten und der Mietergemeinschaft Essen) zur...Mehr


30. August 2017 (Bundespolitik)

Essen: Aufruf zur Mieterkundgebung am 12. September 2017

Stoppt die Mietpreistreiber! 14:00 bis 15:30 Uhr, Katernberger Markt in Essen Es rufen auf: Mieterbeirat Dorsten-Barkenberg – Mietergemeinschaft Essen e.V. – MieterInnenverein Witten u. Umg. e.V – Mieternetzwerk Essen-Nord...Mehr


13. Juni 2017 (Bundespolitik)

Kündigungsschutz: Wie ein Schweizer Käse

Der gesetzlich vorgesehene Kündigungsschutz von Mietern ist in den letzten 15 Jahren durch die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs durchlöchert worden wie ein Schweizer Käse. Dagegen richtet sich immer heftigere Kritik. Die...Mehr


13. Juni 2017 (Bundespolitik)

Bundestagswahl: Die Qual der Wahl

Wenn am 24. September ein neuer Bundestag gewählt wird, geht es nicht nur um Angela Merkel versus Martin Schulz. Es geht auch darum, wie die Weichen für die künftige Wohnungspolitik des Bundes gestellt werden. Da ist einiges...Mehr


13. Juni 2017 (Bundespolitik)

Modernisierung: Die Angst der Mieter

Eigentlich ist die Modernisierung des Wohnhauses ja eine feine Sache für den Mieter: Neue Fenster, eine energiesparende Dämmung, ein schöner Balkon oder vielleicht eine neue Heizungsanlage. Alles Dinge, die den Wohnwert steigern...Mehr


13. März 2017 (Bundespolitik)

Weiter Debatten ums Mietrecht

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Und eine Wahl – erst recht eine Bundestagswahl – wirft einen besonders langen Schatten. Seit die SPD ihren Ex-Europa-Vorturner Ende Januar auf den Schild des Kanzlerkandidaten...Mehr


15. Dezember 2016 (Bundespolitik)

Grundsteuerreform: Murks in Sicht

Die föderale Struktur der Bundesrepublik Deutschland hat so ihre Tücken. Normalerweise werden Gesetze vom Bundestag beschlossen. Wenn die Länder in der Sache mitreden dürfen, muss der Bundesrat zustimmen. Doch es kann auch...Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum