Wohnungspolitik auf Bundesebene

30. März 2010 (Bundespolitik)

Hartz IV: Mieterforum fordert mehr Quadratmeter

Mieteranwalt: MAGS-Empfehlungen zu Wohnflächen stehen im Widerspruch zum BSG - Mieterforum Ruhr hat in einer Pressemitteilung das Landessozialministerium, sowie die ARGEn und Jobagenturen aufgefordert, das Gezerre um die höheren...Mehr


10. März 2010 (Bundespolitik)

IG-Bau setzt sich das Schwerpunktthema Wohnungsbaupolitik

Interview mit Holger Vermeer (Vorsitzender der IG-BAU für Mülheim-Essen-Oberhausen) - Wohnen ist ein Grundrecht. Weil sich der Wohnungsmarkt zunehmend für "Otto-Normalverbraucher" verschlechtert, hat sich die...Mehr


10. März 2010 (Bundespolitik)

Der Worte sind genug gewechselt

Die neue Bundesregierung hat Ende Februar den ersten Bericht zur Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland vorgestellt. Allerdings ist der Bericht neun Monate alt und wurde noch von der früheren Bundesregierung erstellt....Mehr


3. Dezember 2009 (Bundespolitik)

Vermieterfreiheit statt Klimaschutz

Regierung plant Entrechtung bei Modernisierung - Das Interesse der Großvermieter an den geplanten kurzen Kündigungsfristen ist eher durchwachsen. Um so mehr sind sie auf ein anderes Bonbon der Bundesregierung scharf: Bei...Mehr


3. Dezember 2009 (Bundespolitik)

Neuer Bauminister

Und wieder hat Berlin einen neuen Bauminister. Peter Ramsauer (CSU) ist der 21ste dieses Fachs, zuständig außerdem für Verkehr und Stadtentwicklung. Der 55jährige Vater von 4 Töchtern ist gelernter Müller und Diplomkaufmann und...Mehr


27. Oktober 2009 (Bundespolitik)

Vermieter und Investoren feiern Politikwende gegen die Mieter

Umwandler spekulieren auf Verunsicherungen und Eigentumsanreize - Die Verbände der Hauseigentümer und Immobilienunternehmen haben den Koalitionsvertrag von CDU, CSU und FDP ausdrücklich begrüßt. Die beabsichtigten...Mehr


26. Oktober 2009 (Bundespolitik)

Hartz IV: Neue Bundesregierung plant Drangsalierung erwerbsloser Mieter

Der schwarz-gelbe Koalitionsvertrag und die Mieter Teil 2 - Pauschalierung der Leistungen für Miete und Nebenkosten, direkte Zahlungen der Mieten an die Vermieter, Abwälzung der Wohn- und Betreuungskosten von Erwerbslosen auf...Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Datenschutz | Impressum