Initiativen > LEG Aktionsbündnis
1. Juli 2006 (LEG Aktionsbündnis)

Das Wichtigste auf einen Blick

Die Volksinitiative ?Sichere Wohnungen und Arbeitsplätze? ist beim Innenministerium angemeldet worden. Ab sofort können dafür Unterschriften gesammelt werden. Unterschriftenlisten sind Teil dieser Kampagnenzeitung (weitere können hier heruntergeladen werden oder im Kampagnenbüro angefordert werden). Vertrauenspersonen, die Unterschriften sammeln, melden sich bitte im Kampagnenbüro. Es werden für diese Aufgabe noch viele Menschen gebraucht.

Die Sammelbögen:
Die Unterschriftenlisten bestehen aus dem Antrag und den Sammelbögen mit einer Vorder- und einer Rückseite. Beim Sammeln der Unterschriften muss die ?Anleitung? auf der Rückseite der Sammelbögen oder auf der Homepage beachtet werden. Gültig sind nur Unterschriften von Bürgern, die in NRW wahlberechtigt sind. Ausgefüllte Listen schicken Sie bitte an das Kampagnenbüro.

Das Kampagnenbüro:
Das Kampagnenbüro befindet sich beim Mieterverein Bochum. Dort sind Helmut Lierhaus und Martin Krämer telefonisch Di.
bis Do. von 10 - 14 Uhr erreichbar.

Das Kampagnenbüro bietet für lokal Bündnisse und ander Vertrauenspersonen während der Volksinitiative zur Unterstützung von Sammler/innen folgendes an:

- wöchentlicher Rundbrief per Mail oder Post (zur Aufnahme darin reicht eine Mail an oder ein Anruf im Kampagnenbüro)
- Kampagnenzeitung (diese ist im Kampagnenbüro bestellbar)
- Vermittlung von Referent/innen für Veranstaltungen, Mietertreffen etc.
- Informationen / Beantwortungen von Nachfragen aller Art zur Volksinitiative

Adresse:
Volksinitiative ?Sichere Wohnungen und
Arbeitsplätze?, c/o Mieterverein Bochum,
Brückstr.58, 44787 Bochum
Tel.: 0234/9611434
FAX: 0234/9611411
Email:


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum