Meldungen

13. Dezember 2005 (Ohne Kategorie)

SIGNAL SETZEN FÜR TRANSPARENTE PREISE!

Die Mietervereine Bochum und Witten denken, dass es wichtig ist, jetzt gegenüber den Stadtwerken klare Signale zu setzen. Daher sollten Sie den Preiserhöhungen widersprechen und gleichzeitig einen Zahlungsvorbehalt erklären. Sie helfen uns damit in den weiteren Gesprächen mit den Stadtwerken. Auch die Stadtwerke Witten müssen einer Überprüfung zustimmen und beide Stadtwerke, also Bochum und...Mehr


13. Dezember 2005 (Ohne Kategorie)

Michael Wenzel sprach mit dem Bochumer Stadtwerkesprecher Schönberg. Mehr


13. Dezember 2005 (Ohne Kategorie)

Bewegung in Sicht? Gaspreise in Bochum und Witten

Die Wellen schlagen hoch: Die massiven Gaspreiserhöhungen bringen die Energieversorger auch in Bochum und Witten in immer größere Erklärungsnöte. Mehr


12. Dezember 2005 (Ohne Kategorie)

Räumung trotz Wegfall des Eigenbedarfs

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Vermieter, der wegen Eigenbedarfs gekündigt hat und dessen Eigenbedarfsgrund nachträglich wegfällt,...Mehr


5. Dezember 2005 (Ohne Kategorie)

Verfassungswidrig: Zweitwohnsteuer für Eheleute

Das Bundesverfassungsgericht hat die in viele Kommunen übliche Zweitwohnsteuer in Teilen für verfassungswidrig erklärt. Dies gelte für Verheiratete,...Mehr


5. Dezember 2005 (Weitere Initiativen und Bündnisse, LEG NRW, Land NRW)

LEG-Verkauf: Noch alles offen?

Mieter- und Belegschaftsvertretungen wollen gemeinsam für die Wohnungen der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) kämpfen. SPD und Bündnisgrüne im...Mehr


5. Dezember 2005 (Ohne Kategorie)

Fristen: Samstag ist ein Werktag

Bei der Frage der Einhaltung von Fristen gelten häufig sogenannte "Karenztage". Eine Mietzahlung, die laut Vertrag am Anfang des Monats erfolgen...Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum