Vermieter > LEG NRW
1. Januar 2004 (LEG NRW)

LEG: Umbau statt Verkauf

Die Landesentwicklungsgesellschaft wird bis zum kommenden Frühjahr eine neue Struktur bekommen. Ein Grund zur Aufregung? Nein und Ja. Der Umbau eines Unternehmens ist für sich allein schon lange kein Aufreger mehr. Umbau machen alle. Wer nicht umbaut, ist nicht gesellschaftsfähig bzw. pressekompatibel. Das Muster ist das, was die ökonomischen Schulen gerade hergeben.

Schritt 1: Die Holding. In vielen Großunternehmen stehen die Vorstände einer Holding vor, besser: Sie sind die Holding.
Schritt 2: Selbständige Gesellschaften. Die LEG hatte immer schon zwei Standbeine: Wohnen und Städtebau. Die eine GmbH bleibt voraussichtlich in Düsseldorf, der andere Teil geht nach bzw. bleibt in Dortmund.
Schritt 3: Selbständige Niederlassungen. Nach dem Muster der Viterra AG werden die (16) Niederlassungen selbständige Gesellschaften mit gebündelten Kompetenzen, deren Umfang noch nicht klar ist.
Warum sollte ein ehemals gemeinnütziges Wohnungsunternehmen im mehrheitlichen Besitz des Landes Nordrhein-Westfalen eine Ausnahme machen? Der Aufreger beim Umbau ist der Abbau der Einkommen und Rechte der LEG-Mitarbeiter/innen. Alle Betriebs- und Tarifvereinbarungen sind gekündigt, alle Leistungen auf dem viel zitierten Prüfstand. Das regt Belegschaft und Betriebsrat auf. Zu recht.
Anlass zur Aufregung bei den Mieter/innen? Eher nicht. Es spricht zur Zeit nichts dafür, dass Einzelteile dadurch besser verkäuflich gemacht werden sollen oder das Unternehmen dadurch „kapitalmarktfähig“ gemacht werden soll. Es ist wohl so, dass die Großunternehmen zum einen dem Hang und dem Zwang zur Verschlankung folgen und zum anderen Sachfragen von Unternehmensbesteuerung und Verpflichtung zur europaweiten Ausschreibung von Leistungen.
Das Ganze hat auch nur eine Halbwertzeit bis zur nächsten ökonomischen Schulweisheit. Nicht der Weg ist das Ziel, sondern der Umbau.


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum