Ohne Kategorie
1. April 2003 (Ohne Kategorie)

Die Möbel-Mitfahrzentrale

Zumindest den Umzug innerhalb einer Stadt organisieren viele in Eigenregie und damit deutlich preiswerter. Schwieriger wird das, wenn große Entfernungen zu überbrücken sind, erst recht, wenn der Hausrat nicht mehr in einen 7,5-Tonner passt. Hier führt an einem Spediteur mesit kein Weg vorbei.
Preiswerter macht’s die „Möbel-Mitfahrzentrale“. Sie nutzt Leerraum, den Möbelspediteure bei Rück- und Kurierfahrten zur Verfügung haben. Die Kosten betragen weniger als die Hälfte der sonst üblichen Preise.
Zu erreichen ist die Möbel-Mitfahrzentrale telefonisch unter 01803 / 232377 oder im Internet unter www.die-moebel-mitfahr-zentrale.de
Dort gibt es auch Informationen über Preise, Termine, Partner, sowie einen Faxvordruck für die Liste der zu transportierenden Gegenstände.


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum