Wohnungspolitik > Bundespolitik
13. November 2005 (Bundespolitik)

Eigentumsförderung weiter Ziel

Trotz Abschaffung der Eigenheimzulage hält Schwarz-Rot am Ziel der „Eigentumsbildung für Familien mit Kindern“ fest, auch im bewohnten Wohnungsbestand.

Die staatliche KfW-Bank soll Kredite verbilligen und Wege aufzeigen, wie Wohnungs-Käufe auch ohne 20 % Eigenkapital finanziert werden können. Außerdem soll das Wohneigentum besser in die Riester-Rente integriert werden.


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum