Vermieter > Sonstige Unternehmen
25. März 2006 (Sonstige Unternehmen)

IMMEO

2004 verkaufte die Thyssen-Krupp-Immobilientocher 48.000 ehemalige Werkswohnungen an ein Konsortium aus der US-amerikanischen Groß-Bank Morgan Stanley und Sparkassen. Ohne besondere Schutzbestimmungen. Das Unternehmen wurde in "Immeo" umgetauft und wenig später an einen französischen REIT weiter verkauft.


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum