Wohnungspolitik

In dieser Rubrik wird Wohnungspolitik auf allen Ebenen behandelt. Politische Entscheidungen zum Wohnen und zur Miethöhe werden sowohl kommunal, landes- wie bundesweit getroffen.

3. November 2004 (Bundespolitik)

Kurze Kündigungsfrist

Endlich! Nach langem Zögern hat die Bundesregierung heute beschlossen, die Mietrechtsreform von 2001 nachzubessern und dafür Sorge zu tragen, dass Mieter künftig auch ältere Verträge mit einer Frist von nur noch drei Monaten...Mehr


21. Oktober 2004 (Bundespolitik)

Mietverträge für Hartz?

Entsetzt sind die Juristen des Mietervereins: immer häufiger beklagen sich Hartz-IV-Betroffene Mitglieder, die keinen schriftlichen Mietvertrag haben, darüber, dass sie vom Arbeitsamt aufgefordert werden, „irgendwelche“...Mehr


6. Oktober 2004 (Aus den Städten)

GeWoGe-Verkauf gestoppt

Erstmals hat eine Bezirksregierung als zuständige Aufsichtsbehörde den Verkauf einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft untersagt. Der Verkauf der GeWoGe mit ihren 8.000 Wohnungen an eine Tochter der Ruhrkohle-AG, die der Rat...Mehr


1. Oktober 2004 (Bundespolitik)

Könige in Rot

Wenn man die aktuelle Entwicklung des Mietrechts betrachtet, könnte man meinen, die Regierung sei gar nicht nach Berlin umgezogen, sondern nach Karlsruhe. Dort sitzt nicht nur das Bundesverfassungsgericht, sondern auch der...Mehr


1. Oktober 2004 (Aus den Städten)

Aachen:

GeWoGe-Verkauf gestoppt - Erstmals hat eine Bezirksregierung als zuständige Aufsichtsbehörde den Verkauf einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft untersagt. Der Verkauf der GeWoGe mit ihren 8.000 Wohnungen an eine Tochter der...Mehr


7. August 2004 (Bundespolitik)

Hartz IV-Wohnkosten: Fakten statt Beschönigungen!

Mit einer Verordnung zu Hartz IV soll Clement Wohnungsverluste von Arbeitslosen ausschließen - Mieterforum Ruhr hat Arbeitsminister Clement aufgefordert, umgehend eine Verordnung zum Sozialgesetzbuch II zu erlassen, damit die...Mehr


4. August 2004 (Weitere Initiativen und Bündnisse, Land NRW)

Städtebauminister Vesper trifft Mieterinitiativen aus dem Ruhrgebiet

Das Mieterbündnis Ruhr-Aktionsbündnis der Viterra-Mieter hat ein Gespräch mit NRW-Wohnungsbauminister Vesper geführt, bei dem es um mögliche Maßnahmen des Landes zur Sicherung privatisierungsbedrohter Wohnungsbestände ging. Die...Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Datenschutz | Impressum