Aktuelles

29. April 2015 (Vonovia)

Wohnungsriese Annington / „Vonovia“: „kreativ“ bei der Erfindung neuer Betriebskosten

Das Mieterforum Ruhr wirft dem Wohnungskonzern Deutsche Annington vor, immer neue Betriebskostenarten zu erfinden, um auf diese Weise Kosten auf die MieterInnen abzuwälzen.Mehr


24. April 2015 (Vermieter, Vonovia, Gagfah)

Die Mieter sind nicht die Melkkühe der Vonovia!

Aktionärsversammlung der Deutschen Annington am 30.4.2015 in Düsseldorf. Mieter und Nachbarn der Deutschen Annington erinnern die Wohnungs-Aktionäre an offene Rechnungen. Kritische Mieteraktionäre wollen Vorstandchef Buch beim Wort nehmen.Mehr


20. April 2015 (Aus den Städten)

27.4.: Mieterverein Bochum zeigt Film "Wem gehört die Stadt?"

Am 27.April zeigt der Mieterverein Bochum im Kino Endstation des Bhf Langendreer in der Filmreihe "Wohnen geht anders. Widerständge Mieter/innen - neue Wohnmodelle - Recht auf Stadt" den Film "Wem gehört die Stadt? - Bürger in Bewegung" der Kölner Filmemacherin Anna Ditges.Mehr


17. April 2015 (Bundespolitik)

Mieterforum Ruhr: Europäische Bewohnerorganisationen gegen TTIP

Das Mieterforum Ruhr hat sich, gemeinsam mit Mieter- und Bewohnerorganisationen aus anderen europäischen Städten und Ländern, gegen die Verabschiedung des umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP ausgesprochen. In Folge des zwischen den Regierungen der EU und der USA geheim verhandelten Abkommens befürchten die Mietervereine aus dem Ruhrgebiet, dass bestehende oder geplante Mieterschutzbestimmungen...Mehr


18. März 2015 (Bundespolitik)

Mietrechtsnovelle: Endlich Einigung im Koalitionsstreit

Nach monatelangen Gezerre hat die Große Koalition im Bund ihren Streit um die Mietpreisbremse endlich beigelegt. In der Nacht zum 25. Februar setzte sich die SPD im Koalitionsausschuss durch. Der Entwurf, der offiziell „Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten und zur Stärkung des Bestellerprinzips bei der Wohnungsvermittlung“ heißt, soll in der Fassung, in der er...Mehr


18. März 2015 (Bundespolitik)

Mietrecht: Was noch fehlt

Im Koalitionsvertrag hatten sich CDU/CSU und SPD noch auf weitere Änderungen im Mietrecht geeinigt, die im „Mietrechtsnovellierungsgesetz“ nicht enthalten sind:Mehr


18. März 2015 (Vonovia)

Annington und GAGFAH: Hochzeit der Giganten

Auf dem deutschen Wohnungsmarkt entsteht ein neuer Immobilienriese mit 350.000 Wohnungen. Das jetzt schon größte Unternehmen, die Deutsche Annington, will die GAGFAH übernehmen. Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Datenschutz | Impressum