Aktuelles

25. Januar 2007 (LEG Aktionsbündnis)

Presseerklärung: Verwirrung um Rüttgers Äußerungen

Volksinitiative streitet weiter gegen den LEG-Verkauf - Die Landesregierung beginnt umzudenken. So interpretieren wir die Ministerpräsident Rüttgers aktuelle Äußerungen den LEG-Verkauf in das Jahr 2008 zu verschieben. Wir begrüßen dieses Nachdenken und hoffen nun mit der Volksinitiative den Verkauf gänzlich stoppen zu können. Dazu findet eine landesweite Protestwoche direkt nach den...Mehr


19. Dezember 2006 (LEG Aktionsbündnis)

Aktuelles zum zum LEG Verkauf

Aus aktuellem Anlass möchten wir noch einmal auf die Volkinitiative zum LEG Verkauf aufmerksam machen und über die aktuelle Politik der Landesregierung informieren.Mehr


25. Oktober 2006 (LEG Aktionsbündnis)

Jetzt erst recht: Kein Verkauf

Die Landesregierung hat am Dienstag, 24.10., ihr Konzept für den schon in der Koalitionsvereinbarung vom 20.06 2005 beschlossenen Verkauf der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) vorgestellt. Danach soll die Landesbeteiligung an der LEG in Höhe von etwas mehr als 68 Prozent mit Auflagen "als Ganzes in einem Bieterwettbewerb an einen Erwerber oder ein Erwerberkonsortium" verkauft werden. Aus der...Mehr


14. Oktober 2006 (LEG Aktionsbündnis)

Beeindruckende Demonstration des Ruhr-Lippe Betriebsrats

Dem Demo-Aufruf des Betriebsrates der Ruhr-Lippe Wohnungsgesellschaft in Dortmund-Hörde (LEG-Tochterunternehmen mit 22000 Wohnungen) folgten über 800 Beschäftigte und Mieter/innen aus dem LEG-Verbund, Mieterbeiräte, Politiker und Aktive der Volksinitiative "Sichere Wohnungen und Arbeitsplätze". Nach einer Auftaktkundgebung an der Geschäftsstelle der Ruhr-Lippe zog der Demonstrationszug zur...Mehr


13. September 2006 (LEG Aktionsbündnis)

Städtetag NRW: Verkauf der LEG-Wohnungen

Beschluss des Vorstandes des Städtetages Nordrhein-Westfalen vom 13.09.2006 auf der 261. Sitzung - Der Städtetag NRW hat sich in einer Stellungnahme kritisch zum Verkauf der LEG geäußert.Mehr


10. August 2006 (LEG Aktionsbündnis)

LEG-Wohnungen erhalten!

Die CDU- und FDP-Regierung in Nordrhein-Westfalen hat in ihrem Koalitionsvertrag 2005 festgelegt, dass die landeseigene Wohnungsgesellschaft LEG, der in NRW mehr als 100.000 Wohnungen in einem Gebiet zwischen Düsseldorf und Hamm gehören, verkauft werden soll. Mehr


26. Juli 2006 (LEG Aktionsbündnis)

Geplante LEG-Privatisierung schadet Mietern und Beschäftigten

Pressemitteilungen des ver.di-Bezirks Emscher-Lippe Süd - Der ver.di-Bezirk Emscher-Lippe Süd unterstützt die am 27. Juni gestartete Volksinitiative ?Sichere Wohnungen und Arbeitsplätze?. Mit ihr soll die von der Landesregierung geplante Privatisierung der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) verhindert werden.Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum