Aktuelles

11. September 2017 (Bundespolitik)

Bundestagswahl: Der Kampf um Berlin

Am 25. September ist Bundestagswahl, und es geht wie immer nicht nur um die Zukunft Deutschlands, sondern mindestens des gesamten Abendlandes, der westlichen Hemisphäre oder noch mehr. Ganz sicher geht es aber um die Zukunft der Wohnungspolitik. Der kommt wieder mehr Bedeutung zu als im ersten Jahrzehnt dieses Jahrhunderts, seit vor allem in vielen Großstädten das Wohnungsangebot immer knapper...Mehr


11. September 2017 (Land NRW)

Mieterschutz in NRW: Das große Streichkonzert

Laschet ist nicht Rüttgers. So werden sich vielleicht manche getröstet haben, die sich nach dem Ergebnis der Landtagswahl Sorgen um den Mieterschutz an Rhein und Ruhr gemacht haben. Doch diese Sorgen waren nur allzu begründet, wie sich spätestens herausstellte, als der schwarz-gelbe Koalitionsvertrag veröffentlicht wurde. Wie weiland Jürgen Rüttgers zwischen 2005 und 2010 so will auch Armin...Mehr


11. September 2017 (Land NRW)

Bauordnung behindert

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung war kaum im Amt, als sie mit einer ihrer ersten Entscheidungen gleich die Sozialverbände gegen sich aufbrachte. Hintergrund ist die Novelle der Landesbauordnung, von Rot-Grün Ende 2016 beschlossen. Sie sollte eh erst Ende 2017 in Kraft treten, um der Bauwirtschaft Zeit zu geben, sich auf neue Vorschriften einzustellen. Nun beschloss Schwarz-Gelb ein weiteres...Mehr


30. August 2017 (Bundespolitik)

Veranstaltung in Essen: Stoppt den Mietenwahnsinn! - Kann eine Neue Wohnungsgemeinnützigkeit helfen?

Montag, 11. September 2017, 18.00 Uhr DGB Haus, Teichstraße 4, 45127 Essen (Eingang grün, Karl-Wolf-Saal direkt am Essener Hauptbahnhof, Parkplätze vorhanden) veranstaltet vom Deutschen Mieterbund NRW e.V. & Fachbereich 13 ver.di NRW in Zusammenarbeit mit MieterForum Ruhr e.V. Mehr


30. August 2017 (Bundespolitik)

Flugblatt zur Neuen Wohnungsgemeinnützigkeit erschienen

Das Mieterbund und das Netzwerk Mieten & Wohnen haben gemeinsam ein Flugblatt zu ihren Ideen für eine Neue Wohnungsgemeinnützigkeit herausgegeben. Mehr


30. August 2017 (Bundespolitik)

Kundgebung zur Bundestagswahl "Mietpreistreiber Modernisierung"

Anlässlich der Bundestagswahl lädt der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. in Zusammenarbeit mit Mieterforum Ruhr e.V. (Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten und der Mietergemeinschaft Essen) zur Kundgebung „Mietpreistreiber Modernisierung“ ein. Betroffene Mieterinnen und Mieter werden von ihren Erfahrungen berichten! Vertreterinnen und Vertreter der Parteien des...Mehr


30. August 2017 (Bundespolitik)

Essen: Aufruf zur Mieterkundgebung am 12. September 2017

Stoppt die Mietpreistreiber! 14:00 bis 15:30 Uhr, Katernberger Markt in Essen Es rufen auf: Mieterbeirat Dorsten-Barkenberg – Mietergemeinschaft Essen e.V. – MieterInnenverein Witten u. Umg. e.V – Mieternetzwerk Essen-Nord – Mieterforum Ruhr e.V. Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Datenschutz | Impressum