Vermieter > LEG NRW
13. März 2017 (LEG NRW, Vonovia, LEG Aktionsbündnis, Vonovia Aktionsbündnis)

Wohnen im Renditehimmel: Diskussionsveranstaltung am Vorabend der Vonovia- und LEG-Hauptversammlungen

Zeit: Montag, 15.05.2017, 18.00 bis 20.30 Uhr Ort: Theater im Depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund   Ende 2015 waren deutschlandweit rund 890.000 Wohnungen in den Händen börsennotierter Wohnungsunternehmen. Dies entspricht rund 3,8 % des Mietwohnungsbestandes. Doch in zahlreichen Städten, etwa Dortmund mit 16,6 %, Dresden mit knapp 20% oder Berlin mit knapp 12 %, haben Immobilien-AGs eine sehr große Bedeutung als Wohnungsanbieter. Aber auch wenn die Anteile geringer sind, können Immobilien AGs eine zentrale Rolle spielen, wenn ganze Siedlungen einer Gesellschaft gehören. Mieter beklagen sich über teure Modernisierungen, fehlerhafte Mieterhöhungen und Streitigkeiten bei Betriebskosten.

Die Hauptversammlungen der Nr. 1 und Nr. 3 unter den Immobilien-AGs nehmen der DMB und der DMB NRW in Zusammenarbeit mit den örtlichen Mietervereinen zum Anlass, am Vorabend Mieterinnen und Mieter zu Wort kommen lassen. Wie wohnt es sich eigentlich im Renditehimmel? Anschließend sollen Forderungen an die Unternehmen und im Hinblick auf die Bundestagswahl 2017 vorgestellt und diskutiert werden. Anmeldung unter info@mieterverein-dortmund.de bzw. Mieterverein Dortmund, Kampstr. 4, „Wohnen im Renditehimmel“, 44137 Dortmund.


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum