Wohnungspolitik > Land NRW
20. April 2017 (Land NRW)

27.4. in Bochum: Her mit den bezahlbaren Wohnungen - ein wohnungspolitischer Abend zur Landtagswahl

Zeit: Donnerstag, 27.04.2017, 18.30 Uhr Ort: Haus der Begegnung (Alsenstr.19a), 44789 Bochum Veranstalter: Mieterforum Ruhr in Zusammenarbeit mit ver.di Landesbezirk NRW - Besondere Dienstleistungen

18.30 Uhr: Begrüßung durch Kai Rüsberg

* anschließend drei Talkrunden zu

- Wohnungsknappheit, steigenden Mieten und besonders Betroffenen auf dem Wohnungsmarkt Ruhr

mit Siw Mammitzsch (Mietergemeinschaft Essen), Bastian Pütter (BoDo), Dominique Abomo Metogo (Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum), NN (Geflüchtete mit Erfahrungen auf dem Wohnungsmarkt)

- Wohnungsaufsichtsgesetz, Zweckentfremdung und Leerstand

mit Tobias Scholz (Mieterverein Dortmund), Reiner Staubach (Planerladen), Rainer Midlaszewski (Stadt für alle Bochum), Martin Illert (Mieter Hannibal / Dortmund)

- Spezifische Probleme mit Immobilien AG als Vermieter

mit Knut Unger (MieterInnenverein Witten), Andrea Becker (ver.di - Fachbereich 13), Rita Zachraj (LEG Mieterin), Karl-Heinz Schempershauwe (LEG Mieter), NN (Vonovia Mieter*in)

* Forderungen des Mieterforums Ruhr: Aichard Hoffmann (Mieterverein Bochum)

* Podiumsdiskussion mit der Politik

mit Arndt Klocke (MdL, Grüne), Kalle Gerigk (Linke), Sarah Phillip (MdL, SPD), Wilhelm Hausmann (MdL, CDU), Andreas Terhaag (MdL, FDP), Oliver Bayer (MdL, Piraten)

* Fazit: Aichard Hoffmann (Mieterverein Bochum)

Zur Begleitung der Diskussion in Sozialen Medien gibt es zwei Hashtags: #bezahlbareswohnen #ltwnrw


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum