Meldungen

1. September 2009 (Bundespolitik)

Hartz IV: Heizkosten im Eigenheim dürfen nicht höher als in vergelichbaren Mietwohnungen sein

Bewohnen Hartz IV Empfänger ein Eigenheim, sind als Kosten der Unterkunft und Heizung lediglich die Kosten zugrunde zu legen, die im maßgeblichen örtlichen Bereich für vergleichbare Mietwohnungen als angemessen anzusehen sind. Mehr


1. September 2009 (Bundespolitik)

Hartz IV: Eigentum darf nicht teurer als Miete sein

Bei der Übernahme von "Kosten der Unterkunft" von Langzeitarbeitslosen sind Mieter und Eigentümer grundsätzlich gleich zu behandeln, meint das...Mehr


1. September 2009 (Bundespolitik)

Hartz IV: Zu den Umzugskosten können auch Möbel zählen

Veranlasst die ARGE den Umzug eines Hartz-IV-Empfängers, muss sie alle Umzugskosten tragen. Dazu kann auch die Ersatzbeschaffung von Möbeln gehören,...Mehr


1. September 2009 (Bundespolitik)

Hartz IV: Tatsächliche Heizkosten müssen übernommen werden

Die Grundsicherung nach dem SGB II - im Volksmund Hartz IV genannt - lässt eine Pauschalierung der Heizkosten nicht zu. Die laufenden Leistungen für...Mehr


1. September 2009 (Ohne Kategorie)

Energiesparen leicht gemacht: Der aktuelle Energiespartipp

Energiekosten, egal ob für die Heizung, den Kühlschrank, den Fernseher, oder den Computer sind derzeit unberechenbar. Und werden immer teurer....Mehr


1. September 2009 (Bundespolitik)

Neue Heizkostenverordnung: Höhere Kosten drohen!

Heizkostenabrechnungen sind oft Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen. Wegen der Unkalkulierbarkeit der Energiepreise steckt hinter jedem...Mehr


1. September 2009 (Aus den Städten)

VBW bleibt städtisch – aber nicht ungeschoren

Sie haben sich ja eher bedeckt gehalten in diesem Kommunal-Wahlkampf, die Ober-Privatisierer, die am liebsten den Total-Rückzug des Staates...Mehr


Treffer 8 bis 14 von 26
>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum