Wohnungspolitik > Land NRW
19. März 2010 (Land NRW)

Landespolitische Positionen des Initiativentreffens von Mieterforum Ruhr

Beschlossen bei der Sitzung der Mieterinitiativen in Essen am 15.3.2010 - Das Mieterintiativentreffen von Mieterforum Ruhr hat am 15. März sieben vorrangige Forderungspunkte zur Wohnungspolitik des Landes NRW in der nächsten Wahlperiode beschlossen. Das Papier beschäftigt sich mit notwendigen politischen Konsequenzen aus dem Verfall und der Verwahrlosung von Wohnungsbeständen im Eigentum von Finanzinvestoren. Darüber hinaus fordert das Treffen ein einklagbares Recht auf Wohnen in der Landesverfassung, eine Rehöhung und Sicherung der Wohnraumförderung, einen neuen sozialen und gemeinnützigen Wohnungssektor, die Abwehr und Rücknahme von Mietrechtsverschlchterungen sowie mehr Mieterbeteiligungen bei Rückbau und Modernisierung.


Dateien:
100319095834.pdf389 K
>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum