Vermieter

In dieser Rubrik stehen Informationen wie Zu- und Verkäufe, Änderungen der Geschäftspolitik sowie Erfahrungen von Mietern mit den Unternehmen. Größere Vermieter im Ruhrgebiet sind die Deutsche Annington, die Gagfah, Grand City Properties, Griffin Rhein-Ruhr, Häusser Bau, Immeo, die LEG und Vivawest.

24. Februar 2013 (LEG NRW)

LEG-Börsengang: Ex-Landeswohnungen als Spekulationsobjekte

Es ist noch nicht einmal fünf Jahre her, da hat die frühere schwarzgelbe Landesregierung von NRW die LEG mit ihren über 90.000 Wohnungen verscherbelt. Ein Konsortium aus dem Fond "Whitehall" der US Großbank Goldman Sachs und dem...Mehr


23. Februar 2013 (Häusser Bau, Weitere Initiativen und Bündnisse)

Flöz Dickebank: Sozialverträgliche Privatisierung?

Mittwoch, 13. Februar 2013. Wieder ist der Saal im Heini-Wettig-Haus in der Gelsenkirchener Siedlung "Flöz Dickebank" rappelvoll. Über 100 Mieter haben sich versammelt, um sich von ihrem Mieterrat über die neuesten Ereignisse...Mehr


23. Februar 2013 (Sonstige Unternehmen)

Leben in der Problemimmobilie: Der lange Weg des Hannibal

Die Mieter im Hannibal in Dorstfeld sind Kummer gewöhnt. Nachdem die DOGEWO im Jahr 2004 den markanten Gebäudekomplex verkaufte, kam das Leben dort nicht zur Ruhe: Insolvenzen, Zwangsverwaltung und -versteigerung. Viele...Mehr


21. Januar 2013 (LEG NRW, Pressemitteilungen)

LEG Börsengang: Satte Gewinne für Goldman Sachs-Immobilien-Fonds

Am heutigen Montag, den 21.01.2013 beginnt nach unternehmenseigenen Angaben der LEG NRW GmbH der Börsengang für das größte Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Die Eigentümer – Private Equity Fonds der US-Investment-Bank...Mehr


21. Januar 2013 (LEG NRW)

Pressemitteilung: LEG Börsengang - Satte Gewinne für Goldman Sachs-Immobilien-Fonds

Am heutigen Montag, den 21.01.2013 beginnt nach unternehmenseigenen Angaben der LEG NRW GmbH der Börsengang für das größte Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Die Eigentümer – Private Equity Fonds der US-Investment-Bank...Mehr


10. Dezember 2012 (Vonovia)

Deutsche Annington: Kabelgebühren

Große Aufregung bei den Mietern, die ab Februar 2013 mit der Nebenkostenvorauszahlung zusätzliche 9,99 € pro Monat Kabelanschlussgebühren zahlen sollen. Die Deutsche Annington hat eine 100-prozentige Tochter gegründet, die...Mehr


10. Dezember 2012 (LEG NRW)

LEG NRW: Ein unmoralisches Angebot

Sie haben es schon wieder getan. Die früher landeseigene, von der Rüttgers-Regierung aber privatisierte LEG hat einen erneuten Versuch gestartet, ihre Mieter zu unnötigen Mieterhöhungen zu überreden. Zahlreiche Mieter haben in...Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum