Aktuelles

11. September 2014 (Sonstige Unternehmen)

Vermieter: Genossenschaft verklagt 84-Jährigen

„Unsere Wohnungsmieter können in ihren Wohnungen, sofern sie ihre vertraglichen Verpflichtungen erfüllen, alt werden“. Mit dieser Aussage beschreibt die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Hombruch-Barop eG (GWG) ihr Prinzip des genossenschaftlichen Wohnens. Auf diese Wohnsicherheit bei Wohnungsgenossenschaften verließ sich auch der heute 84-jährige Dieter Berse, als er 1977 mit seiner Familie...Mehr


11. September 2014 (Aus den Städten)

Wohnungspolitik: DOGEWO21 geschröpft

Im Geschäftsjahr 2013 kaufte das kommunale Wohnungsunternehmen DOGEWO21 sieben Problemhäuser in der Nordstadt, weitere zehn Mehrfamilienhäuser aus der Hand eines Finanzinvestors, und begann mit Planung und Bau von neun Kindertagesstätten. Die Bestandsinvestitionen in Instandhaltung und Modernisierung stiegen sogar leicht. DOGEWO21 steht damit im Vergleich zu anderen kommunalen Wohnungsunternehmen...Mehr


11. September 2014 (LEG Aktionsbündnis)

Mieterprotest bei LEG-Hauptversammlung in Düsseldorf

Am 25. Juni hat die LEG Wohnen NRW ihre Jahreshauptversammlung an den Rhein-Terrassen in Düsseldorf abgehalten. Vor dem Veranstaltungsort protestierten das Düsseldorfer Bündnis für bezahlbaren Wohnraum und Mieterforum Ruhr – die Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten und der Mietergemeinschaft Essen. Anlass waren umstrittene Mieterhöhungen und unzureichende...Mehr


11. September 2014 (Aus den Städten)

Von Detroit lernen

„Detroit gilt als der Inbegriff der postindustriellen Stadt. Der Rückzug der großen Industrien hat diese Stadt massiv verändert. Auch im Ruhrgebiet begann der Strukturwandel in den 60er Jahren. Doch der Prozess der Deindustrialisierung hat hier sein Ende noch nicht erreicht. Die sozialen Tragödien und der Verfall des Ruhrgebiets werden hinter dem Wortgeklingel „Metropole Ruhr“ oder „Region im...Mehr


11. September 2014 (Bundespolitik)

Große Koalition: Gerangel um Mietpreisbremse

Wenn zwei Parteien eine Koalition bilden, die im Wahlkampf das Gleiche versprochen haben, und wenn diese beiden Parteien die Umsetzung dann im Koalitionsvertrag festschreiben, dann sollte das Einlösen dieses Versprechens doch eigentlich eine ganz einfache Sache sein. Eigentlich ...Mehr


11. September 2014 (Sonstige Unternehmen)

Barmer Wohnungsbau: Ein halbes Jahr ohne Aufzug

Die seltsamen Nebenkostenabrechnungen der Barmer Wohnbau in der 60er-Jahre-Betonsiedlung am Laerholz haben schon zwei Ausgaben dieser Zeitschrift beschäftigt. Sie sind allerdings nichts im Vergleich zu dem, was etliche Mieter mit ihrem Aufzug erleben – oder vielmehr nicht erleben.Mehr


11. September 2014 (Vonovia Aktionsbündnis)

Deutsche Annington: Einladung nach Weitmar

Der Annington-Mieterrat Weitmar-Bärendorf und der Mieterverein Bochum laden alle Annington-Mieterinnen und Mieter aus dem Stadtteil zu einer Mieterversammlung ein. Mehr


>>> Rechtsberatung für Mieterinnen und Mieter
 

Twitter


Arbeitsgemeinschaft der Mietervereine Bochum, Dortmund, Witten, Mietergemeinschaft Essen

Kontakt | Sitemap | Impressum